5. ITF South West Classic Seniorenturnier

 

Vom 17./18. bis 22. Juli 2018 findet beim Tennisclub Singen die 5. Auflage des ITF Southwest Classic (SWC) statt. Das SWC ist ein ITF Seniorenturnier in den Altersklassen 35 - 80 für Damen und Herren und wurde für 2018 mit „Grade 3“ bewertet.

Da in der Turnierwoche in Deutschland noch vereinzelt Verbandsspiele stattfinden, wird Turnierveranstalter Wolfram Schmidle sich darum bemühen, entsprechende individuelle Zeitwünsche der betroffenen Spielerinnen und Spieler zu berücksichtigen.

Der Meldeschluss ist am Montag, 02. Juli 2018, 15:00 Uhr.

Meldungen sind einzureichen über die Website der ITF:

http://www.itftennis.com/seniors/tournaments/entering-via-ipin.aspx oder per E-Mail: seniors@itftennis.com

Der TC Singen hofft auf eine große Anzahl von Turnierspielerinnen und -spielern, die den Weg nach Singen finden, um die 5. ITF Southwest Classic vom 17./18. - 22. Juli 2018 zu einem großartigen Tennisevent werden zu lassen. Im Rahmen dieses Turniers findet die beliebte Players Night "White Night" und das Sommerfest am Freitag, 20. Juli statt. Die abendliche "Rothaus"-Happy-Hour-Bar" gehört selbstverständlich zum Standard aller Schmidle-Tennissport -ITF-Turniere.

______________________________________________________________________________________________________________

 

 

Jugend trainiert für Olympia – Kleinfeldfinale im RP Freiburg beim TC Singen

 

Die FT Sportgrundschule Freiburg qualifiziert sich für das Landesfinale in Stuttgart


Kleinfeldtennis statt Schule -  für die Grundschüler aus acht Schulamtsbezirken war das Turnier am Hohentwiel in Singen eine spannende Alternative zum Schulunterricht.
Die jungen Tennisspielerinnen und Tennisspieler hatten sich im Vorfeld in ihren zugehörigen Schulamtsbezirken durchgesetzt und kamen als Kreismeister nach Singen. Somit war die Teilnahme an diesem RP Finale für die Grundschülerinnen und Grundschüler schon ein großer Erfolg.
Die Vorrunde wurde in zwei Vierergruppen ausgetragen, in welcher „Jeder gegen Jeden“ spielte. In der Gruppe A waren die FT Sportgrundschule Freiburg, die Aubertschule Deißlingen und die Konzenbergschule Wurmlingen mit jeweils zwei gewonnen Spielen gleichauf, so dass die Matchpunkte entscheidend waren. Durchsetzen konnte sich Freiburg vor Deißlingen und Wurmlingen. In der Gruppe B war die Grundschule Markelfingen klarer Sieger, unterlag jedoch im Finale der Sportgrundschule Freiburg knapp. Im Spiel um Platz 3 hatte die Lucian-Reich-Schule Hüfingen bei einem 3:3 Gleichstand mit einem Spielpunkt Unterschied die Nase vorn und wurde Dritter vor der Aubertschule Deißlingen.
Trotz knapper Ergebnisse blieben die Schulkinder aus den Klassen 1 bis 4 dem Fairplaygedanken immer treu. Auch herrschte während des gesamten Turnierverlaufs eine sehr angenehme Atmosphäre.
Ein großes Dankeschön geht an die Mannschaftsbetreuer und Mannschaftsbetreuerinnen, die ihre Schülerinnen und Schüler mit viel Engagement unterstützten. Vielen Dank auch an den TC Singen, der seine Anlage zur Verfügung stellte und an die Sparkasse Hegau-Bodensee für die Pokalspenden.
Ergebnisse der Kreismeister beim RP Finale:
1.FT Sportgrundschule Freiburg (Schulamt Freiburg)
2. Grundschule Markelfingen (Schulamt Konstanz)
3.Lucian-Reich-Schule Hüfingen (Schulamt Schwarzwald Baar)
4. Aubertschule Deißlingen (Schulamt Rottweil)
5. – 8. Platz: Buchenbrandschule Schönau, Konzenbergschule Wurmlingen, Grundschule Bonndorf, Grundschule Lahr-Sulz
Regina Meyer-Stoll
Beauftragte JtfO Tennis im RP Freiburg

Haben Sie Interesse

An unserem
Verein